search menu
volume_up

Steiermark

Anton Lang: Rasche Unwetter-Hilfe für die Steiermark!

today13. Juni 2024

Hintergrund
share close
  • cover play_arrow

    Anton Lang: Rasche Unwetter-Hilfe für die Steiermark! Anton Lang

 

  • Rund 1700 Feuereinsätze in gerade einmal 5 Tagen, das ist die bisherige Bilanz der großen Unwetter in der Steiermark.
  • Für die Betroffenen verspricht Landeshauptmannstellvertreter Anton Lang nun Soforthilfe vom Land.

Rund 1700 Feuereinsätze in gerade einmal 5 Tagen. Das ist die bisherige Bilanz der großen Unwetter in der Steiermark. Für die Betroffenen gibt es nun Soforthilfe vom Land, verspricht Landeshauptmannstellvertreter Anton Lang: “Wir haben uns als Landesregierung das Ziel gesetzt, rasch und unbürokratisch zu helfen. Es ist schon so weit, dass die Schadensmeldungen eruiert werden, das ganze läuft schon.” Es sei eine “sehr traurige Stunde in der Steiermark”, betont er.

Mit 5 Millionen Euro wird das Land Steiermark helfen, die entstandenen Schäden zu minimieren. Denn die Lage sei alles andere als harmlos, erklärt Lang: “Wir haben die Bilder gesehen: Deutschfeistritz, Übelbach und dann in der Oststeiermark Lafnitz, Neudau. Furchtbar, was also diese Unwetter angerichtet haben. Wir haben wirklich schwerste Schäden in allen Bereichen.” Man befinde sich gerade mitten in den Aufräumungsarbeiten, die Hilfe sei angelaufen und funktioniere gut.

Dafür zuständig sind nicht zuletzt unzählige Freiwillige, die gemeinsam mit den Einsatzkräften anpacken, ist der Landeshauptmannstellvertreter stolz: “Es gibt wieder einen Zusammenhalt! Ein großes Danke an alle Einsatzorganisationen, die seit dem Wochenende permanent, rund um die Uhr im Einsatz sind, Menschenleben gerettet haben. Ein großes Danke allen Zivilkräften, der gesamten Bevölkerung.”

Aber auch weiterhin gilt in den betroffenen Gebieten höchste Vorsicht: Uferböschungen an fließenden Gewässern oder auch Waldspaziergänge sind nach wie gefährlich.

Geschrieben von: Manuel Windholz


Vorheriger Beitrag

Steiermark

Anton Lang: Das war der Landtag!

  Am 11. Juni fand die 58. Landtagssitzung statt. Themen waren unter anderem der Öffentliche Verkehr und das Budget 2025 Was die Öffis angeht, ist die Steiermark auf einem guten Weg. Auch im Landtag waren diese wieder Thema, berichtet Landeshauptmannstellvertreter Anton Lang. Man sei auch heuer den steirischen Weg mit "Verkehrsbündeln" und dem Ausbau des "regionalen Busverkehrs" weitergegangen. Entsprechend werde hier in den kommenden Jahren "viel Geld in die Hand […]

today13. Juni 2024


0%